Ein Angebot von Arosa Kultur

Kultursommer Arosa

Kinderanlass Mittwoch, 9. Juni 2021, 14:00 Uhr Mehrzweckhalle St.Peter

Der Tag, an dem Louis gefressen wurde

Theater Gustavs Schwestern mit Sibylle Grüter und Jaqueline Surer

Dauer 50 Minuten

Ein monströses Abenteuer
Nur widerwillig verbringen Lilli und ihr kleiner Bruder Louis das Wochenende bei ihren Tanten. Die beiden Frauen sind seltsam und das Haus, in dem sie wohnen, unheimlich. Was Lilli und Louis nicht wissen: die Tanten leiten eine geheime Schule für Monster.
Genau mit der Ankunft von Lilli und Louis bekommen die Tanten eine neue Monsterlieferung. So kommt es, wie es kommen muss: Louis wird von einem Schlucker verschlungen. Schluck! Lilli muss sofort etwas unternehmen. Zum Glück ist sie äusserst einfallsreich und mutig: Sie heftet sich an die Fersen des Monsters – und muss mit ansehen, wie dieses von einem Schnapper gefressen wird – Schnapp! Der Schnapper landet kurz darauf im Schlund eines Chätschers – Chätsch! – und dieser wiederum wird Opfer eines Grapschers – Grapsch!
Unbeirrt folgt Lilli den Monstern durch Wasser, Wald und Gebirge. Eine turbulente Verfolgungsjagd beginnt, bei der am Ende die Kleinsten die Grössten sind.

Eintritt frei, Kollekte

Kinderanlass Montag, 12. Juli 2021, 15:30 Uhr Waldbühne Arosa (Schlechtwetterort Arosa Kulm Hotel & Alpin Spa)

Eli spielt Posune

Roland Schwab Duo

Roland Schwab war 18 erfolgreiche Jahre mit  LEIERCHISCHTE unterwegs. Sie zählen zu den Pionieren der Kindermusikszene.  – Zum Beispiel im Duo mit der Sängerin und Pianistin Myria Poffet. Ihr neues und interaktives Programm „Eli spielt Posune“ stellen sie gerne einem neugierigen Publikum vor. Darin sind neue Songs, wie auch alte Hits zu hören wie zum Beispiel: „Chla Bu Bu Blues“, „Rega“, „Chnopf uf em Chopf“.

Eintritt frei, Kollekte

Kinderanlass Montag, 19. Juli 2021, 15:30 Uhr Waldbühne Arosa (Schlechtwetterort Evangelischer Kirchgemeindesaal Arosa)

De Chuechedieb

Theater Blaue Bühne

Dauer 50 Minuten
Zum Geburtstag der Prinzessin hat die Grossmutter mal wieder einen feinen Kuchen gebacken. Kasper freut sich sehr, ihn ins Schloss bringen zu dürfen. Doch nicht nur der Räuber und das gefrässige Krokodil haben es auf die leckere Überraschung abgesehen – auch der Zauberer schmiedet einen teuflischen Plan…
Den Kasper erwarten viele Gefahren und turbulente Abenteuer!

Auf einer grossen Puppenbühne präsentiert die Blaue Bühne das spannende Stück „De Chuechedieb“ in Mundart. Die handgeschnitzten Figuren wirken lebendig und ausdrucksstark! Das Publikum ist begeistert: «Wunderschön kurzweilig und verspielt inszeniert. Extrem schöne Puppen.»
Unsere Inszenierung eignet sich für Kinder ab 6 Jahren und bietet auch für Erwachsene viele Überraschungen. Ein unterhaltsames Vergnügen für die ganze Familie!

Eintritt frei, Kollekte

Kinderanlass Montag, 26. Juli 2021, 17:00 Uhr Vorplatz Kinderclub Bärenbande

Zauberer Iarrera

Zauberer Iarrera

Dauer 50 Minuten
Zauberer Martin Iarrera mit seinem quirligen Assistenten Nobi: Lachen, Staunen und grosse Augen.

Mit seinem lustigen Kinderprogramm „Nobi & der Zauberer“ hat Martin Iarrera eine aussergewöhnlich liebevolle Show geschaffen. Eigentlich sollte Nobi nur den Zauberer ansagen. Neugierig versucht sich dieser an den Requisiten und die Kinder haben ihren Spass! Als sich auch noch ein junges Stinktier auf der Bühne verirrt, ist die Verwirrung komplett.

Der äusserst unterhaltsame Künstler steht schon seit 1991 vollberuflich auf der Bühne. Angefangen hat alles mit einem Zauberkasten, den er im Alter von 6 Jahren geschenkt gekriegt hat. Seither hat ihn das Zauberfieber nie mehr ganz los gelassen und munter zaubert er nun auf der Waldbühne das Blaue vom Himmel Arosas.

Eintritt frei, Kollekte

Kinderanlass Montag, 2. August 2021, 15:30 Uhr Waldbühne Arosa (Schlechtwetterort Evangelischer Kirchgemeindesaal Arosa)

"Die Stadtmusikanten - Durch dick & dünn mit Musik!"

Martina Binz & Gustavo Nanez

Dauer 50 Minuten, für Kinder ab 5 Jahren

Genau wie die Tiere aus der Geschichte «Die Bremer Stadtmusikanten» stellen sich auch die wohnungslose Laura und der Strassenmusiker Toto die Frage, wie sie in dieser hektischen Welt überleben können? Seit der Corona Pandemie trägt fast niemand mehr Bargeld mit sich rum und einem alten Strassenmusiker wird höchstens noch ein müdes Lächeln geschenkt.

Pleite, bankrott, abgebrannt bis auf ein paar Rappen stehen sie nun auf der Strasse. Doch dann hat Laura die Idee, fortan als musikalisches Duo Laura & Toto aufzutreten und die Geschichte der vier Stadtmusikanten zum Besten zu geben.

Durch tonale Fehlgriffe und schlechtes Timing entpuppt sich das Duo zunächst eher als Lachnummer im Stil von Dick & Doof, erobert aber gemeinsam mit Esel, Katze, Hahn und Hund im Sturm die Herzen des grossen und kleinen Publikums!

Eintritt frei, Kollekte

Kinderanlass Montag, 9. August 2021, 15:30 Uhr Evangelischer Kirchgemeindesaal Arosa

Max der Stolperkönig

Kindertheater Pomodori

Dauer 50 Minuten

Ein Theater für Kinder ab 5 Jahren
„König Max ist anders als seine Berufs-kollegen. Er stolpert – und das seit seiner Kindheit! Dies wäre zwar normal für den König eines Stolpervolkes. Doch Max vergleicht sich mit den andern Königen, die sich so elegant und königlich bewegen. Und zu allem Übel lachen ihn die andern aus! So wehrt er sich mit allen Mitteln gegen sein Ungeschicktsein. Anstatt zu stolpern, probiert er es tollkühn mit Fliegen, dann mit ewigem Stillsitzen. Doch das Stolpern bleibt. Nur Lili, die kleine Schlossmaus, kann ihm in seiner Verzweiflung helfen – den Mut zu finden, zu sich und seinem Anderssein stehen zu können. Denn, wem gelingt es schon so elegant zu stolpern, ohne auf die Nase zu fliegen? – Ja nur einem echten Stolperkönig!

Eintritt frei, Kollekte